Spat ist eine Erkrankung, die sich deformierend auf das Sprunggelenk auswirkt. In den meisten Fällen befindet sich die Deformation an der Innenseite des Gelenkes. Bei Spat-Pferden ist häufig zu beobachten, dass die anfängliche Lahmheit beim Beginn eines Ausrittes kontinuierlich nachlässt.

Beim Spat wird zuerst mit Ausschneiden soviel wie möglich korrigiert. Danach wird die strapazierte Gelenkseite mit einem Spatbeschlag entlastet.