Sliding-Eisen benötigt man beim Westernreiten für sogenannte "Sliding-Stops".
Die Hufeisen sind nach hinten verlängert. Um das Gleiten zu fördern sind sie sehr glatt verarbeitet und besitzten keinen Falz.
Durch diesen Beschlag rutscht das Pferd auf den Hinterhufen, während es mit den Vorderhufen bis zum Stillstand weiter läuft.